Neuigkeiten aus dem Gemeindeleben.

Mit Frau Cornelia Kranz, wurde per 18. Februar 2018 eine neue Büromitarbeiterin eingestellt.

Frau Peters Ulrike hat uns auf eingenen Wunsch per Ende April 2018 verlassen. Ich möchte ihr für ihren großartigen

Eintsatz zum Wohle unserer Gemeinde recht hezlich danken.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beschluss einer neuen Gebührenordnung 2019, welche ab 21.02.2019 in Kraft ist:

(alle vorhergehenden Gebührenordnungen und Sondervereinbarungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit)

Allgemeiner Teil:

 · Die Vergabe von Räumlichkeiten und Anlagen der Pfarrgemeinde (regelmäßig oder auf Dauer) obliegt dem Presbyterium alleine.

  • · Die einmalige Vergabe von Räumlichkeiten und Anlagen der Pfarrgemeinde bedarf der
  • · Zustimmung des Presbyteriums oder des Kurators
  • · Die vermieteten Räumlichkeiten sind in sauberem Zustand und endgereinigt zu
  • · verlassen bzw. übergeben. Bei notwendiger Nachreinigung werden Euro 15,-- per
  • · Stunde in Rechnung gestellt.
  • · Für sämtlich eventuell verursachte Schäden werden die Behebungskosten gesondert in Rechnung gestellt.
  • · Die ausgehängte Benutzungsordnung ist einzuhalten
  • · Der Verstoß gegen die Gebührenordnung bedingt die sofortige Kündigung der geschlossenen Vereinbarungen.
  1. A) Raum – Gebührenordnung  - KOSTENBETEILIGUNG für EXTERNENE Benutzer

(Pro 6 Std. Einheit, V; N; A) Für Vormittag, Nachmittag und Abend gelten folgende Beträge:

Gebührenordnung

 Extern

Kirche

100,00

Kirche + UG

200,00

Untergeschoß

130,00

Friedhofskapelle

110,00